Unsere Themen und Aktionen für Unternehmen und Verantwortung

Thema: Wirtschaft und Mittelstand

Statement

Freies Unternehmertum braucht Freiräume

Ausführung

Der größte Arbeitgeber ist der Mittelstand. Das sind die Leute, die von Montag bis Freitag in Ihrem Unternehmen tagtäglich versuchen zwischen 2 und 500 Leuten Arbeit zu geben, und am Wochenende die Strategie entwickeln um weiterhin am nationalen und internationalen Markt bestehen zu können.

Ein sogenannter „Backbone“ der Wirtschaft.

Ein Rückgrat das in selber Weise gekrümmt ist, um auf der einen Seite die Unwegsamkeiten der Globalisierung zu meistern, und den Anforderungen der anspruchsvollen Kunden und Konzerne Stand zu halten, die mehr und mehr versuchen die Verantwortung an Sie auszulagern.

Und auf der anderen Seite die sich ständig mehrenden Forderungen der Kommunen, der Länder, des Bundes und zu Letzt der EU Richtlinien gerecht zu werden.

Wenn die Herausforderungen in dem Tempo zunehmen, wie in den vergangenen Jahren geschehen, laufen wir Gefahr, dieses Rückgrat zu brechen und wir verlieren damit die stärkste Kraft in unserem Land. Wir verlieren damit die Basis unseres gesamtwirtschaftlichen Erfolgs und gefährden den Produktionsstandort Deutschland.

Die Politik muss dazu beitragen behördliche Prozesse zu vereinfachen oder eventuell abzuschaffen und den Aufbau für Startup Unternehmen fördern.

Die Mittelstandunternehmen leisten einen massive lokalen Beitrag zur Lebensstand.

Arbeitsvertragliche Regelungen müssen so flexibilisiert werden, damit eine Leiharbeit, als neuartige Versklavung von Arbeitskraft unnötig wird.

Innovationen müssen gefördert werden.

Ein Gleichgewicht zwischen der politischen Unterstützung von Konzernen und Mittelstandsunternehmen muss die Voraussetzung sein, um dem größten Arbeitgeber des Landes wieder Kraft und Mut zu geben, das zu tun was Sie können.

Dem Land eine international unvergleichbare Stütze zur eine stabilen Volkswirtschaft zu sein.